Die Böllerer

Bild größer Bild größer Auszug aus der Vereinsgeschichte des GTV "Georgenstoana" Baierbrunn:

"Am 22. September 1979 feierte der Trachtenverein sein 60-jähriges Gründungsfest. Dabei spendete unser Ehrenmitglied Dr. Bruno Storp einen Hand­böller, die Gemeinde Baierbrunn einen zweiten. Das führte zur Gründung der Böllergruppe im Trachten­verein mit Fritz Pollin als ihrem 1. Schuss­meister. Zum ersten Mal wurde am 20.12.1979 zum Geburts­tag des 1. Bürgermeisters Josef Stockinger geschossen. Am Heiligen Abend 1979 kam es zum ersten Christkindlanschießen. Vor der Christmette donnerte die Wiegensalve über das Dorf."

In der Zwischenzeit zählen die Böllerer 21 Männer, die vorwiegend örtliche Festlichkeiten mit ihren Böllern begleiten.

Verantwortliche

Bild größer Bild größer 1. Schussmeister: 

Gerhard Vierlinger
Lindenstr. 6
82065 Baierbrunn
Tel.: 089/793 67 376

2. Schussmeister: 

Wenn Sie die Böllerer gerne bei ihrer Festlichkeit haben oder selbst ein Böllerer werden wollen, wenden Sie sich bitte an den 1. Schussmeister.

Bild größer

Schießtermine

Fronleichnam - Prozession Hochamt 08:30 Uhr
Christkindl-Anschießen St. Peter und Paul, 15:00 Uhr
Silvester-Schießen St. Peter und Paul, 24:00 Uhr
Sonstige-Schießtermine Jubiläen und Vereinsfeiern nach Bedarf

Fotos © Anita Bischoff, Günter Hofmann und Stephan Jansen